Home » Presseberichte » Sommeraktivitäten beim TC Gersprenztal

Sommeraktivitäten beim TC Gersprenztal

Die erstmals in Kooperation mit dem SV 45 und dem FSV Spachbrücken durchgeführte Stadtmeisterschaft wurde erfolgreich am 9. und 10. Juni durchgeführt. Leider war die Resonanz noch nicht so groß, aber die Vereine sind zuversichtlich, dass sich das im Laufe der nächsten Jahre ändern wird. Es gab spannende Matches zu sehen, vor allem die Endspiele waren sehenswert. Stadtmeisterin bei den Damen wurde Klaudia Kolloch vor Anette Unsleber(TC Gersprenztal); Stadtmeister der Herren 40 plus Uwe Leist vor Rolf Meyer (TC Gersprental); Stadtmeister bei den Herren wurde Thilo Helm (SV 45) vor Kai Olliver Lettau (TC Gersprenztal).

Am 4. August findet für Mitglieder und Gäste des TC das traditionelle Sommerfest statt. Es beginnt um 14.00 Uhr. Vorgesehen ist ein Überraschungsturnier. Es wird wieder eine Tombola mit interessanten Preisen angeboten. Ab 19.00 wird – mit Musik – gegrillt und „geschwätzt“. Wie im letzten Jahr wird das reichhaltige Getränkeangebot auch eine Cocktail-Bar beinhalten.

Am 11. und 12. August, dem letzten Wochenende in den Ferien, findet die TC Open Mixed statt. Anmeldungen sind über die Homepage des Tennisclubs (www.tc-gersprenztal.de) möglich.

Nach den Sommerferien geht die Spielrunde für die Mannschaften weiter. Am Sonntag, dem 19. August hat die Herrenmannschaft ein wichtiges Spiel gegen BW Walldorf zu absolvieren. Es geht um den Aufstieg in die Bezirksoberliga. Gäste zum Anfeuern sind herzlich willkommen.