Home » Platz- und Technikwart » Platzsanierung 2013/2014 Teil 7

Platzsanierung 2013/2014 Teil 7

Arbeitseinsatz: eine weibliche Helferin und drei männliche erschienen pünktlich um 9.00 Uhr zur Arbeit. Ann-Cathrin Mutz bekam die Aufgabe die Teile der neu erstandenen Hütte zu streichen. Eine langwierige und langweilige Aufgabe, die von ihr bestens erledigt wurde.

Platzsanierung: das Ziegelmehl ist nun fast vollständig auf den Plätzen 8-9 verteilt, die Ablaufrinne Platz 6-7 gesetzt und es wurde festgestellt, dass der Ablaufkasten auf Platz 2-3 ohne Mehrarbeit eingebaut werden kann. Das spart Zeit und …

Die 3 Mannen des Arbeitseinsatzes wurden mit Schaufel und Hacke ausgerüstet und durften Erdarbeiten durchführen. Es wurde ein Aushub in der Böschung zwischen den Plätzen 8-9 zum Platz 10 hin vorgenommen. Hier werden dann in der folgenden Saison Bänke für stehmüde Zuschauer aufgestellt.

Ulli Behle, Felix mit Vater Kegel, Marius Schmitt unter Aufsicht von Arek (Platzbauer) und sogar der Chef selbst arbeite 🙂

Am Wochenende wir weitergearbeitet, so dass ab Montag abends mit der Beendigung der Arbeiten gerechnet werden kann. Wetter vorausgesetzt.