Home » Allgemein » Herren 40 schaffen den Aufstieg in die BOL!

Herren 40 schaffen den Aufstieg in die BOL!

Bis zum letzten Spieltag blieb es offen, ob die Jungs der Herren 40 den Aufstieg in Bezirksoberliga schaffen werden.

Von daher war das Ziel für den letzten Spieltag klar und der Captain hat klare Ansagen ausgegeben. Gegen Trebur sollte es es im besten Fall ein 9:0 werden, um keine „Mißverständnisse“ aufkommen zu lassen.

Nach den Einzeln stand es 6:0 für den TCG und nun galt es noch taktisch auf die Doppelstellungen zu hoffen. Zwei Doppel konnten deutlich gewonnen werden, und so versammelten sich nahezu alle Spieler und Zuschauer am Platz der letzten Partie von Martin und Stephan. Tolle Stimmung und motivierende Soundtracks am Spielrand konnten dann leider nicht dazu führen, daß auch das letzte Match gewonnen werden konnte. Nach einem packenden Matchtiebreak konnten die Herren 40 jedoch mit einem 8:1 Sieg sicher sein, die Meisterschaft geholt zu haben. Nur mit einen Punkt Abstand saß uns Ober-Roden im Nacken – aber sollten sie einen 9:0 Sieg über Biblis geholt haben?

Schon in Aufsteiger-Stimmung, aber noch unsicher riefen wir in Biblis an, wo Ober-Roden nochmal alles geben sollte. Und nach der Durchsage: „…aktuell steht es 6:0 für Biblis nach den Einzeln…“ war dann alles klar!

Die Herren 40 sind in die Bezirksoberliga aufgestiegen!

In eigener Sache:
Vielen Dank an den geilsten Capitano Ulli Behle, der die Mannschaft immer zusammen gehalten hat und mit viel Erfahrung und Recherche (fast) immer die richtige Aufstellung gewählt hat 😉 !
Und vielen Dank an die super Kameradschaft in der Truppe – so einen super Zusammenhalt gibt es nirgendwo!