Home » Allgemein » 24-Stunden-Korrekturmöglichkeit bei Ergebniseingabe

24-Stunden-Korrekturmöglichkeit bei Ergebniseingabe

Mitteilung von Axel Reinhardt (Spielleiter Erwachsene):

Liebe Sportfreunde,
der Hessische Tennisverband hat ab dieser Saison die Möglichkeit für die Vereine eingerichtet, Fehler bei der Ergebniseingabe innerhalb von 24 Stunden nach Spieltermin noch selbst zu korrigieren. In der Ergebniserfassung taucht so lange noch „bearbeiten“ auf. Erst danach müssen Fehler wie bisher dem Spielleiter zur Korrektur mit gleichzeitiger Übermittlung des Spielberichts gemeldet werden.

Die Vereine werden gebeten, alle mit der Ergebniserfassung betrauten Personen auf diese Möglichkeit hinzuweisen, damit auf diesem Wege tatsächlich eine Entlastung der Spielleiter erfolgen kann.